Willkommen auf der neuen Website der FF Langenthal

Die Technik schreitet voran, auch wir wollen mit einem neuen System unsere Besucher ermutigen öfter unsere Website zu besuchen. Natürlich spielt die weitere Integration der Social Networks auch eine große Rolle. Auch die Lesbarkeit an den verschiedenen Geräten, wie Smartphones und/oder Tablets muss gewährleistet sein ohne den Nutzer zu frustrieren.  Wir sind der Meinung, dass dies uns mit dem neuen CMS System gelungen ist. Wir werden die Seite noch weiter mit Leben füllen, das Meiste wurde jedoch bereits von der weiterlesen…

Zwei vermisste Personen bei Wohnungsbrand in Langenthal!

So begann die Übung der Freiwilligen Feuerwehr Hirschhorn Abteilung Langenthal. Zu der Übung am Sonntagmorgen, dem 21. August 2016 fanden sich 23 aktive Einsatzkräfte ein um den Ernstfall „Wohnungsbrand“ zu üben. Als Übungsobjekt stand die ehem. Schule in Langenthal zur Verfügung. Zwei Trupps unter Atemschutz wurden für die Personensuche eingesetzt, einiges mehr an Personal wurde für die Wasserentnahme aus dem offenen Gewässer benötigt. Für die Atemschutztrupps sind Brandeinsätze in Gebäuden mit Personensuche so ziemlich die anspruchsvollste und körperlich anstrengendste Aufgabe weiterlesen…

„Damit schnelle Hilfe auch ankommt“

Ferienbeginn in Hessen – Landesregierung startet „Kampagne Rettungsgasse“ Rund 130.000 Verkehrsunfälle passieren jährlich in Hessen. Mehr als 20.000 Menschen werden dabei verletzt. Damit die Helferinnen und Helfer von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften auch schnell am Unfallort eintreffen können, sind sie auf die Unterstützung der Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer angewiesen. Unter Federführung des Hessischen Innenministeriums will die Landesregierung mit einer „Kampagne Rettungsgasse“ den Bürgerinnen und Bürgern die richtigen Verhaltensweisen für die verschiedenen Situationen im Straßenverkehr in Erinnerung rufen und sie für dieses weiterlesen…

Jugendfeuerwehrmitglieder erlangen die „Jugendflamme 1“

Am Donnerstag, den 07. Juli 2016, legten alle Mitglieder unserer Jugendfeuerwehr die „Jugendflamme 1“  erfolgreich ab. Zur Erlangung des Abzeichens wurden grundlegende feuerwehrtechnische Elemente abgefragt. Hierzu zählen – das Ausrollen und Wickeln von Schläuchen, – das Werfen und Stopfen von Leinenbeuteln, – allgemeine Theorie und Fahrzeugkunde, – das Stechen von drei verschiedenen Knoten unter Angabe der entsprechenden Anwendungsbereiche und – die Abfrage der „w-Fragen“ bei Absetzen eines Notrufes. Die „Jugendflamme 1“ wurde von unserem Stadtbrandinspektor Marco Albert abgenommen. Die Jugendfeuerwehr weiterlesen…

40 Jahre Jugendfeuerwehr Langenthal

Wettkampf, Spaß und einen geselligen Abend- all das gab es am vergangenen Wochenende in Langenthal. Anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Langenthaler Jugendfeuerwehr hatten wir die Ehre, den diesjährigen Bezirkswettkampf des Löschbezirks III auszurichten, an dem 15 Gruppen unterschiedlicher Wehren teilnahmen. Die Jugendlichen zeigten ab ca. 09:30 Uhr ihr Können in diversen feuerwehrtechnischen Disziplinen, wie dem Aufbau einer Saugleitung, einer Schnelligkeitsübung, Knoten & Stichen und der Beantwortung von theoretischen Fachfragen. Außerdem kämpften Sie beim Schätzspiel, Wasserbombenwerfen, Stelzenlaufen und bei einem Ballspiel weiterlesen…

40 Jahre Jugendfeuerwehr Langenthal

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens unserer Jugendfeuerwehr haben wir die Ehre, den diesjährigen Bezirkswettkampf des Kreises Bergstraße (Löschbezirke 2 und 3) am 30. April 2016 in Langenthal auszurichten. Wir verbringen den Tag ab 09:00 Uhr mit einem fairen und spannenden Wettkampf der Jugendfeuerwehren, bei dem feuerwehrtechnische Aufgaben gemeistert und Teamfähigkeit bewiesen werden müssen. In den Abend starten wir ab 19:00 Uhr mit einem offiziellen Teil, bei dem Einblick in die vergangenen 40 Jahre der Jugendfeuerwehr gegeben wird. Ab 21:00 Uhr beginnt weiterlesen…

Feuerrad 2016

Ein uralter Brauch hat sich in Langenthal über einen sehr langen Zeitraum gehalten: Das Hinablassen des Feuerrades am Fastnachtdienstag – ein uralter Brauch – bis zum heutigen Tag. Der Winter sollte damit vertrieben und die Fruchtbarkeit der Felder gefördert werden. Da früher auch hier und da der Aberglaube spukte, setzte man das Feuerrad auch gegen böse Geister und Dämonen ein. Heutzutage jedoch, da kaum mehr jemand an böse Geister und dergleichen glaubt, ist das Zu-Tal-Rollen eines Feuerrades gerade in Langenthal weiterlesen…

Zwei Verkehrsunfälle bei Glätte, nur Blechschaden

HIRSCHHORN: Am Morgen des 08. Januar 2016 wurden die Feuerwehren der Stadt Hirschhorn gegen 08:30 Uhr zu zwei Verkehrsunfällen auf die L3105 zwischen Hirschhorn und Langenthal alarmiert. Ein Fahrzeug kippte während des Unfallverlaufes auf das Dach, der Fahrer wurde dabei nicht verletzt und konnte das Fahrzeug selbstständig verlassen. Im weiteren Verlauf der L3105 Richtung Langenthal, drehte sich ebenfalls ein Fahrzeug und blieb im Straßengraben liegen. Auch hier konnten eine Frau und ihr Kind das Fahrzeug unversehrt verlassen. Die Insassen der weiterlesen…

Jahreshauptversammlung 2015

Am Samstag, den 28.11.2015 fand um 20:00h im Gasthaus „Krone“ in Langenthal unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Im Mittelpunkt des Abends standen der Rücktritt unseres Wehrführers Matthias Kuntze und die Neuwahl der Wehrführung. Anwesend waren sowohl die Mitglieder der Einsatzabteilung und Jugendfeuerwehr, als auch die der Alters- und Ehrenabteilung. Als Ehrengäste konnten unser Stadtbrandinspektor M. Albert, der stellvertretende Stadtbrandinspektor J. Beisel, Kreisbrandmeister H.-G. Frömel, Bürgermeister R. Sens, der Erste Stadtrat K.-H. Happes, Ehrenstadtbrandinspektor H. Albert und als Vertreter der Stadtverordnetenversammlung L. weiterlesen…